Nordkurven Community

Die neue Community rund um den FC Schalke 04

ACHTUNG TESTBETRIEB!!! Nordkurven-Forum User bitte neu Registrieren!
Das Geschehen rund um die anderen Bundesliga Clubs
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
  • Benutzeravatar
von Lincoln04
#14073
Illuminatus hat geschrieben: 11. Feb 2020 13:49 Typisch. Jetzt kommst du mit diesem Scheiss an!
Hinterher ist man immer schlauer, richtig?

Prinzipiell ist der Weg des "groß-denkens" aber richtig! Wenn einem immer nur der Opel Corsa reicht, dann kann man nicht erwarten, dass man irgendwann auch mal Bugatti fährt!
Das hat mit hinterher ist man immer schlauer nichts zu tun. Anstatt mal abwarten wie sich das mit Klinsmann entwickelt, haust du raus wie toll das alles ist. Ein windiger Investor und ein immer lächelnder Nichtskönner. War klar das das kommt. Die 4 neuen Spieler freuen sich riesig dort unterschrieben zu haben.
Benutzeravatar
von Schroeder
#14081
von der Hertha HP vor zwei Monaten
Der ehemalige Bundesliga-Coach Alexander Nouri wird gemeinsam mit dem vorherigen Bundesliga-Spieler Markus Feldhoff als Co-Trainer des gebürtigen Göppingers agieren. Andreas Köpke wird als Torwarttrainer fungieren (...). Zudem wird mit Arne Friedrich (...)in einer neu geschaffenen Position als Performance Manager einen optimalen Draht zwischen Geschäftsleitung und Mannschaft mitgewährleisten. Werner Leuthard, ein "Haudegen mit jahrzehntelanger Erfahrung", kümmert sich um den Medizin- und Fitnessbereich.

Wie viele waren das jetzt, denen Klinsi einen Job besorgt hat? Allein schon Nouri als potentiellen Thronerben zu verpflichten, der als Trainer in > 20 Pflichtspielen sieglos ist, ist sachlich nicht zu begründen. Wüsste gern mal, wer da bei wem die Hand in der Tasche hat oder was da sonst so geschoben wird, dass auf dem Karussell immer die gleichen im Kreis rumfahren.
Benutzeravatar
von Heizer
#14086
Illuminatus hat geschrieben: 30. Jan 2020 19:24 Zuerst dachte ich ja, dass man die Kirche im Dorf lassen sollte, was die Ziele, Ansprüche und Visionen von Hertha betrifft.
Heute bin ich jedoch begeistert, was aktuell und in welcher Geschwindigkeit auf die Beine gestellt wird! Man kann zu Klinsmann und Hertha stehen wie man will, sie machen es aktuell perfekt!

Tousart, Piatek, Cunha sind schon Ansagen! Vor allem dass Piatek kommt, zeugt von der neuen Überzeugungskraft!

Und auch Schalke kommt um Investoren und oder Umwandlung in eine AG/Ausgliederung bald nicht mehr herum, soviel ist sicher!
Ich kann auch dieses kleingeistige nicht mehr ab, es wird Zeit um groß zu denken! Klinsmann zeigt, wie es geht! Respekt!
Der Beitrag passt heute perfekt. Der Beitrag wurde in kürzester Zeit widerlegt.

Klinsmann zeigt wie es geht... :traumhaft: :traumhaft: :traumhaft:
Benutzeravatar
von Pherenike
#14088
frahe04 hat geschrieben: 11. Feb 2020 14:57 https://www.der-postillon.com/2020/02/k ... -loew.html
Das ging aber schnell. Ich dachte diese 10 stünden zur Diskussion: :grinsen:

SABINE: Könnte frischen Wind bringen
NIKO KOVAČ: Größte Erfolge in Berlin gefeiert
JOEY KELLY: Nimmt gerne sinnlose Extrem-Aufgaben an
AKK: Kennt sich mit Verteidigung und kaputten Strukturen aus
MARIO BARTH: Füllt wenigsten mal das Olympiastadion
MICHAEL WENDLER: Setzt auf die Jugend
ANGELA MERKEL: Könnte auf Raute umstellen
FRANK THELEN: Macht die Hertha skalierbar
WALDEMAR HARTMANN: Bringt die nötige Schärfe rein
FRIEDRICH MERZ: Kann die Taktik auf einem Bierdeckel erklären
:zwinkern: :lachen
Lincoln04, UFO 04, frahe04 gefällt das
Benutzeravatar
von Illuminatus
#14096
Heizer hat geschrieben: 11. Feb 2020 16:19 Der Beitrag passt heute perfekt. Der Beitrag wurde in kürzester Zeit widerlegt.

Klinsmann zeigt wie es geht... :traumhaft: :traumhaft: :traumhaft:
Ach wie süß. Noch einer der sich daran ergötzt, was andere geschrieben haben, und es nicht so eintrifft!
Erbärmlich und typisch deutsch. Schadenfreude ist allgegenwärtig!

Aber: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Da habt ihr alten Männer wohl kein Gefühl mehr für... :nicht hinschauen:
Benutzeravatar
von WinS04
#14099
Illuminatus hat geschrieben: 11. Feb 2020 17:32 Ach wie süß. Noch einer der sich daran ergötzt, was andere geschrieben haben, und es nicht so eintrifft!
Erbärmlich und typisch deutsch. Schadenfreude ist allgegenwärtig!

Aber: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Da habt ihr alten Männer wohl kein Gefühl mehr für... :nicht hinschauen:
Schadenfreude ist die größte Freude. Es gibt wichtigeres als sich darüber zu ärgern. Die Einen sagen: GRINSI-KLINSI ist ein Blender, die Anderen sagen: Er ist ein Visionär. Für mich ist er ein Blender. :zwinkern:
frahe04 gefällt das
von Lincoln04
#14102
Illuminatus hat geschrieben: 11. Feb 2020 17:32 Ach wie süß. Noch einer der sich daran ergötzt, was andere geschrieben haben, und es nicht so eintrifft!
Erbärmlich und typisch deutsch. Schadenfreude ist allgegenwärtig!

Aber: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Da habt ihr alten Männer wohl kein Gefühl mehr für... :nicht hinschauen:
Ach Illa, seit der Vorbereitung bist du nur negativ und haust eine Voraussage nach der anderen raus. Da darfst du dich nicht wundern das man das auch mal um die Ohren gehauen bekommt. da musst du jetzt drüber stehen.
Benutzeravatar
von odin04
#14106
Was mir bei der Geschichte wieder einmal übel aufstösst,ist die Art und Weise,wie hinterhältig Klinsmann immer wieder agiert...
Hertha-Investor Lars Windhorst in der "Bild"-Zeitung: "Ich habe gestern von der Entscheidung erfahren. Ich bedauere diesen Schritt von Jürgen Klinsmann sehr."
https://www.focus.de/sport/fussball/bun ... 52097.html
Daß ein Trainer mit einem Investor so rummauschelt,daß der einen Tag vor den Hertha-Offiziellen von Klinsmanns Rücktritt weiss,ohne diese Information an die Vereinsverantwortlichen weiterzugeben,ist unterste Kajüte und ein Zeichen,wie sehr Investoren im Tagesgeschäft involviert sind,selbst wenn sie es offiziell gar nicht sind!
Ich will solch ein Pack auf Schalke nicht sehen!
Benutzeravatar
von WinS04
#14108
https://www.reviersport.de/artikel/klin ... untragbar/
GRINSI-KLINSI als AR bei der Hertha? Den sollen sie zum Teufel jagen, den selbstverliebten EGOISTEN. Ich, ich, ich und dann kommt immer noch NIX.
#14120
Illuminatus hat geschrieben: 11. Feb 2020 13:49 Typisch. Jetzt kommst du mit diesem Scheiss an!
Hinterher ist man immer schlauer, richtig?
Ich ziehe den Hut vor Menschen, die nach einer Fehleinschätzung auch mal sagen können: "da hab ich mich vertan" und nicht sofort erneut attackieren. Tolle Kultur.
Und zu deinem Bugatti Vergleich: Wer groß bauen will, muss erst ein Fundament haben auf dem aufgebaut werden kann. Ganz schnell bricht das Kartenhaus sonst in sich ein. Aber soll jeder für sich so machen wie er meint.
Benutzeravatar
von Illuminatus
#14122
Schalker Junge75 hat geschrieben: 12. Feb 2020 11:50 Ich ziehe den Hut vor Menschen, die nach einer Fehleinschätzung auch mal sagen können: "da hab ich mich vertan" und nicht sofort erneut attackieren. Tolle Kultur.
Und zu deinem Bugatti Vergleich: Wer groß bauen will, muss erst ein Fundament haben auf dem aufgebaut werden kann. Ganz schnell bricht das Kartenhaus sonst in sich ein. Aber soll jeder für sich so machen wie er meint.
Natürlich habe ich mich vertan. So What?

Aber es war eine Chance für Hertha, sie denken groß und wollen etwas erreichen! Und das ist - wie ich schon geschrieben habe - genau richtig und entspricht meiner Philosophie die überall sein sollte, damit etwas vorangeht!
Benutzeravatar
von odin04
#14125
Illuminatus hat geschrieben: 11. Feb 2020 17:32 Ach wie süß. Noch einer der sich daran ergötzt, was andere geschrieben haben, und es nicht so eintrifft!
Erbärmlich und typisch deutsch. Schadenfreude ist allgegenwärtig!

Aber: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Da habt ihr alten Männer wohl kein Gefühl mehr für... :nicht hinschauen:
Also ehrlich Illu...ich bin ja auch kein Freund des Nachkartens,aber deine "Erfolgsmodelle" HSV und Hertha BSC überzeugen nur sehr bedingt bis gar nicht.Deine "Hertha-Offensive" war eine Totgeburt im Schalke-Style!Genau sowas will ich auf Schalke eben nicht mehr sehen."Wir verpflichten einen überteuerten Pseudotrainer und lesen ihm seine Wünsche von den Lippen ab" klingt für mich eben sehr bekannt,da laufen mir immer noch kalte Schauer über den Rücken.
#14126
Illuminatus hat geschrieben: 12. Feb 2020 13:17 Aber es war eine Chance für Hertha, sie denken groß und wollen etwas erreichen! Und das ist - wie ich schon geschrieben habe - genau richtig und entspricht meiner Philosophie die überall sein sollte, damit etwas vorangeht!
Sie denken groß? Wenn die überhaupt mal denken würden. Das ist pure Großmeierei und Selbstüberschätzung. Ich verstehe Dich wirklich nicht, denn genau Du bist doch sonst derjenige, der Identifikation als hohes Gut bei uns abverlangt. "Big City Club", da lache ich mir nen Ast ab, wenn 1.500 Berliner zu uns zum Pokalspiel kommen. Daher mein Vergleich, dass Union 6.000 mitgebracht hätte. Eine Frage: Denkt Hertha groß oder der Investor? Hertha macht sich doch nur abhängig vor seinen Gnaden.
Benutzeravatar
von Illuminatus
#14130
odin04 hat geschrieben: 12. Feb 2020 13:36 Also ehrlich Illu...ich bin ja auch kein Freund des Nachkartens,aber deine "Erfolgsmodelle" HSV und Hertha BSC überzeugen nur sehr bedingt bis gar nicht.Deine "Hertha-Offensive" war eine Totgeburt im Schalke-Style!Genau sowas will ich auf Schalke eben nicht mehr sehen."Wir verpflichten einen überteuerten Pseudotrainer und lesen ihm seine Wünsche von den Lippen ab" klingt für mich eben sehr bekannt,da laufen mir immer noch kalte Schauer über den Rücken.
Es sind weder "meine" Erfolgsmodelle, noch habe ich jemals gesagt Klinsmann ist der Heiland.
Für mich, zählt der Wille. Und wenn ein Club Willen zeigt, dafür ins Risiko geht, dann ist es grundsätzlich nicht verkehrt und weisst du auch warum?

Weil man auch GEWINNEN Kann! Tja, nun hat die Hertha verloren. Pech, aber nicht irreparabel.

Und zum zweiten: Du weißt, ich finden den HSV extrem Sch****- Aber deren Weg der letzten Monate ist genau richtig und sie werden glasklar aufsteigen. Der HSV hat ein Konzept und einen klaren Weg. Wenn das hier jemanden stört, dann ist das sein Problem....
Hertha mit neuen Ansprüchen!

Zuerst dachte ich ja, dass man die Kirche im Dorf […]

Freitag, 28.02.2020 um 20.30 Uhr Fortuna D&uum[…]

Freitag, 28.02.2020 um 18.30 Uhr Jahn Regensbu[…]

Freitag, 28.02.2020 um 19.00 Uhr SpVgg Unterha[…]